Berichte 17/18

HGG weiterhin auf Erfolgskurs beim Bönnigheimer Stromberglauf

Beim 19. Bönnigheimer Stromberglauf am 18. November 2017 lief man am Fuß der Weinberge des Strombergs und durch die historische Altstadt von Bönnigheim eine Strecke von 5 oder 10 km.

50 Läufer: Schülerinnen und Schüler, einige Eltern, 2 Lehrer und der Hausmeister des HGG hatten sich dafür angemeldet. Insgesamt waren knapp 1200 Teilnehmer am Start.

Ob die Läufer für das Sehenswerte ein Auge hatten, wenn sie nach zwei Drittel ihrer Runde in den historischen Stadtkern vordrangen? Dort erwartete sie auf alle Fälle neben zahlreichen anfeuernden Zuschauern auch ein Trommlertrupp. Die Motivation wurde nochmals gesteigert! Alle HGG-Teilnehmer haben ihre Strecke geschafft und kamen mit guten bis sehr guten Ergebnissen glücklich ins Ziel.

Unsere Unterstufe erreichte sogar einen 1. und 2. Platz bei der Schulwertung mit phantastischen Zeiten. So liefen Nick Stoever, Charlotte Waldenmaier und Maximilian Hubert in einer Gesamtzeit von 1:57:00 auf Platz 1 und Janna Gerke, Mona Weinkauf, Finia Schumann, Ben Franken und Luca Chiodi in einer Gesamtzeit von 2:11:45 auf Platz 2. Ein tolles Ergebnis!

Unsere Mittelstufe erreichte einen sehr guten 2. Platz mit Mathis Amerein, Luis Böhringer, Julika Kohler und Charlotte Breidert (2:04:27).

Ebenso sehr gutes Rennen liefen auch die Schüler der Oberstufe. Philipp Uhl, Isabel Heckmann, Thomas Pfeifer, Felix Goetz und Kim Bünemann erreichten mit einer Gesamtzeit von 2:09:17 den dritten Platz.

Die interne HGG-Wertung gewann Nick Stoever (Klasse 7b) mit einer Zeit von 20:36 für die 5km und beste Läuferin des HGG war Charlotte Waldenmaier (Klasse 6a) mit einer Zeit von 24:55!

Weitere sehr gute Ergebnisse und Platzierungen in ihrer jeweiligen Altersklassen erreichten: Platz 1 für Mathis Amerein (10b) und Charlotte Waldenmaier (6a), einen 2. Platz für Luca Chiodi (5a), Ella Kyriss (5c) und Janna Gerke (6a). Einen 3. Platz erkämpften sich Julika Kohler (10b) und Mona Weinkauf (6b). Einen 4. Platz gab es für Charlotte Breidert (9a), einen 5. Platz für Kim Bünemann (9b).

Auch die Lehrer und Eltern erzielten hervorragende Plätze. Bei den 5km erreichte Frau Conrad einen 2. Platz in ihrer Altersgruppe und Herr Seyfried einen 5. Platz in seiner Altersgruppe. Ebenfalls eine gute Zeit lief Herr Jetschina bei den 5km!

Allen Teilnehmer herzlichen Glückwunsch und ein dickes Lob!

Auf ein Wiedersehen beim 20. Stromberglauf in 2018!