Startseite

Aquariumfreunde machen Schule

Das Aquarium in der Magistrale erfreut sich gro√üer Beliebtheit. Fast in jeder Pause beobachten Sch√ľler die Fische - oder beobachten die Fische etwa die Sch√ľler?

Das gr√ľnliche Licht und das lustige Treiben der Aquariumbewohner ist immer eine willkommene Abwechslung und wie ein kleiner Urlaub in Mitten des Schultrubels. Doch nicht nur daf√ľr ist das Aquarium gut. Passend zum Thema ‚ÄěFische‚Äú im Biologieunterricht der f√ľnften Klassen haben die Aquariumfreunde Pr√§sentationen unter der Leitung von Frau Frittmann vorbereitet und gehalten. Woher kommen die Fische urspr√ľnglich? Was essen die Welse? Wie funktioniert das Putzen des Beckens? Wie vermehren sich die Fische im Aquarium? Warum hei√üt die Turmdeckelschnecke Turmdeckelschnecke? Diese und viele andere Fragen wurden von den Aquariumfreunden beantwortet, w√§hrend die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler zusahen, wie sich die Fische √ľber die Roten M√ľckenlarven hermachten. Lehrreich f√ľr die F√ľnftkl√§ssler und lecker f√ľr die Fische!

Ich bedanke mich noch einmal bei all meinen flei√üigen Helfern, die auch in den Ferien bereit sind, f√ľr das Wohl der Aquariumbewohner in die Schule zu kommen und ihren Mitsch√ľlern die Fische und ihre Lebensweise n√§her gebracht haben! IHR SEID SUPER!

 

Offene Fragestunde

 jeden Donnerstagpin3
 in der 
 7. Stunde:

 in H 1.03
¬†f√ľr¬† Ma und¬†D

 mehr Infos

 

 

Nachhilfebörse

pin3

¬†Sch√ľler geben
¬†Sch√ľlern¬†
 Nachhilfe
 
 Nachhilfelehrer 

 Zu weiteren Informationen