Wir tun

Musik

Kurze Vorstellung des Faches
Im Musikunterricht der Unterstufe (Klasse 5 und 6) steht das gemeinsame Musizieren absolut im Vordergrund. Hierbei spielt die Entwicklung und Schulung der Kinderstimme eine zentrale Rolle. Das gemeinsame Singen, verbunden mit dem Einsatz von Keyboards und diversen Rhythmusinstrumenten schafft unmittelbare Klangerlebnisse. Ausgehend von diesen praktischen Erfahrungen ergeben sich √úbungen im Notenlesen und bewussten H√∂ren von musikalischen Grundstrukturen wie Tonleitern, Intervalle, Dreikl√§nge und Rhythmen, die im ‚ÄěH√∂rged√§chtnis‚Äú durch anhaltendes √úben verankert werden k√∂nnen.
Ziel ist es, dass man sich musikalische Phänomene im Kopf genauso gut vorstellen kann wie beispielsweise ein Wort, das man nur still liest.
Alternativ zum allgemeinbildenen Musikunterricht bietet das HGG seit dem Schuljahr 2010/11 f√ľr die Klassen 5 und 6 Musikunterricht nach dem Bl√§serklassenmodell an. Weitere Informationen zu diesem besonders praxisorientierten Musikunterricht finden Sie hier.
In der Mittel- und Oberstufe r√ľcken dann mehr und mehr einzelne Werkbetrachtungen, Biografien von Komponisten bzw. K√ľnstlern oder musikgeschichtliche Epochen ins Zentrum.

Anzahl der Unterrichtsstunden in den einzelnen Klassenstufen
5 (3 Wochenstunden)

6 (2 WStd.)

7 (2 WStd.)

8 (2 WStd.)

9 kein Musikunterricht

10 (halbjährlich 2 Std.)
In der Kursstufe kann Musik 2-st√ľndig als Neigungsfach oder 4-st√ľndig (als Profilfach) belegt werden.

AGs
Unterstufenchor
Leitung: Frau Rosenau    donnerstags, 6. Stunde         MS2                       Klasse 5-7

Der Wechsel vom Unterstufenchor in den Mittel- und Oberstufenchor erfolgt fr√ľhestens zum zweiten Halbjahr in Klasse 7.

Mittel- und Oberstufenchor

Leitung: Frau Handel       donnerstags, 6. Stunde         MS1                       Klasse 8-12

Greenland Big-Band

Leitung: Herr Ehrlich       mittwochs, 10.+11. Stunde     MS1                       Klasse 5-12

Junges  Orchester Markgröningen
Leitung: Herr Ehrlich       mittwochs, 8.+9. Stunde       MS2                       Klasse 5-12

  

Veranstaltungen
Alljährlich stattfindende Konzerte:

- Weihnachtskonzert in der Bartholomäuskirche (Dezember)

- Serenadenkonzert in der Stadthalle (Mai/Juni)

Weitere, nicht regelm√§√üig stattfindende Konzerte bzw. Auff√ľhrungen:

- Musicals des Unterstufenchores

- Rock- und Pop.Konzerte der Greenland Big-Band

- Musiktheater-Produktionen als AG-√ľbergreifende Projekte¬†

Das Highlight ist und bleibt die Musikfreizeit, die immer an den letzten drei Schultagen vor den Osterferien stattfindet. Die Probentage dienen in erster Linie der Konzertvorbereitung, aber gemeinsame Freizeitaktivitäten und das gegenseitige Kennenlernen spielen mindestens eine ebenso große Rolle!!

Interessante Webseiten

www.laut.de 

www.staatstheater.stuttgart.de/  

www.aeiou.at/musikkolleg-online