Rat und Hilfe

Schulsozialarbeit

 Schulsozialarbeiterin Ariane Sontag
 BĂŒro: HGG Hauptbau, H 1.07
  
 E-Mail schreiben




Schulsozialarbeit leistet in diesem Sinne:

  • Beratung und Hilfe bei Fragen, Sorgen und Problemen

Begleitung bei der BewÀltigung einzelner Lebens- und Entwicklungsaufgaben (Einzelfallhilfe)

  • UnterstĂŒtzung oder Mediation bei Konflikten
  • Weitervermittlung zu speziellen Beratungsstellen oder zu Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Kooperation mit der Institution Schule, also mit Schulleitung der RSM, sowie den Klassen- und Fachlehrern, aber auch mit den Schulsozialarbeiter anderer Schulen.
  • Projektarbeit mit Klassen oder Gruppen zur StĂ€rkung sozialer und persönlicher Kompetenzen
  • Elternarbeit :
    • Beratung bei schulischen oder persönlichen Problemen Ihres Kindes, bei allgemeinen Erziehungs- oder Lebensfragen
    • Vermittlung von hilfreichen Kontakten wie z.B. zu Beratungsstellen, Behörden, Fachdiensten...
    • UnterstĂŒtzung bei GesprĂ€chen mit der Schulleitung oder mit Lehrern, bei GesprĂ€chen mit außerschulischen Institutionen am „Runden Tisch“
  • Netzwerkarbeit im Gemeinwesen, d.h. Kooperation mit stĂ€dtischen Einrichtungen, Jugendamt, ASD

Ein GesprÀch ist freiwillig und vertraulich, dabei unterliegt die Schulsozialarbeit einer gesetzlichen Schweigepflicht.