Rat und Hilfe

Schulsozialarbeit

Zur Zeit in Vertretung:

Herr Frank Becker, Stadtjugendpfleger

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Liebe Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, liebe Eltern,

hiermit möchte ich mich gerne vorstellen. Mein Name ist Meike Haußmann.



Ich bin Dipl. Sozialp√§dagogin (DHBW) und¬†f√ľr die Stadt Markgr√∂ningen am Hans-Gr√ľninger-Gymnasium als Schulsozialarbeiterin t√§tig.


Schulsozialarbeit leistet in diesem Sinne:

· Beratung und Hilfe bei Fragen, Sorgen und Problemen und Begleitung bei der
  Bewältigung einzelner Lebens- und Entwicklungsaufgaben (Einzelfallhilfe)
¬∑ Unterst√ľtzung oder Mediation bei Konflikten
· Weitervermittlung zu speziellen Beratungsstellen oder zu Einrichtungen der
  Jugendhilfe
· Kooperation mit der Institution Schule, also mit Schulleitung der Realschule und des HGG, sowie den Klassen- und Fachlehrern
· Projektarbeit mit Klassen oder Gruppen zur Stärkung sozialer und persönlicher Kompetenzen
· Elternarbeit :
    - Beratung bei schulischen oder persönlichen Problemen Ihres Kindes, 
      bei allgemeinen Erziehungs- oder Lebensfragen
    - Vermittlung von hilfreichen Kontakten wie z.B. zu Beratungsstellen, Behörden,
      Fachdiensten...
¬†¬†¬† - Unterst√ľtzung bei Gespr√§chen mit der Schulleitung oder mit Lehrern, bei
¬†¬†¬†¬† ¬†Gespr√§chen mit au√üerschulischen Institutionen am ‚Äěrunden Tisch"
· Netzwerkarbeit im Gemeinwesen



Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und auf eine gute Zusammenarbeit mit Euch / mit Ihnen!

Mit freundlichen Gr√ľ√üen,

Meike Haußmann

KONTAKT ZUR SCHULSOZIALARBEIT

Partnerschule der