Informationen zum Schuljahr 2020/21

Liebe SchĂĽler, liebe Eltern ,
es folgen aktuelle Informationen zum Schuljahr 2020/21:
28.10.
Rundschreiben zu einem weiteren Corona-Fall
27.10.
Rundschreiben zu einem Corona-Fall
21.10.
Rundbrief zur Anpassung der Maskenpflicht
20.10.
Aktualisierter Klausurenplan 11
Plakat Hygieneregeln und ausfĂĽhrliche Hygieneregeln
19.10.
Rundbrief zum Fernlernunterricht und der neuen Corona-Verordnung
Nach den Herbstferien bitte wieder mitbringen:
Gesundheitsbestätigung der Erziehungsberechtigten bzw. Gesundheitsbestätigung der/des Volljährigen
15.10.
Rundbrief zum 2. Corona-Fall 
8.10.
Rundbrief von Frau Kirmse zur Verkehrssituation
Klausurenplan 11, Klausurenplan 12
28.9.
Aktuelle Informationen zum Corona-Fall an der Schule
27.9.
Rundbrief von Frau Kirmse zu einem Corona-Fall an der Schule, dazu auch Hinweise des Landesgesundheitsamts
23.9.
Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder unsere schulinterne Nachhilfebörse unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“. Weitere Informationen für Nachhilfelehrer und Nachhilfe Suchende
21.9.
Ab kommenden Montag (28.9.) beginnen die Videokonferenzen im Fernlernunterricht(Zeitpläne für die Konferenzen).
17.9.
Dem HGG steht ein Kontingent an Notebooks zur Ausleihe zur Verfügung.
Die Bedarfsanmeldung für mobile Endgeräte bitte bis zum 23.09.2020 im Sekretariat abgeben.
10.9.
Rundbrief von Frau Kirmse mit Anlagen
Anlage 1: Richtlinien für den Fernlernunterricht für Schüler
Anlage 2: Richtlinien für den Fernlernunterricht für Eltern
Anlage 3: Hygieneplan der Schule
Anlage 4: Gesundheitsbestätigung
Anlage 5: Hinweisblatt des Landesgesundheitsamtes
Außerdem: 
Hygieneregeln fĂĽr die Klassen
Datenschutzerklärung zur Gesundheitsbestätigung
10.7.
Elternbrief zum Schuljahreswechsel

Informationen des Kultusministeriums zum Coronavirus und Schulbesuch für Lehrkräfte und Schüler

Die aktuellen Hinweise zum Schulbesuch sind auf der Homepage des Kultusministeriums nachzulesen:
Kultusministerium: Informationen zum Corona-Virus
Die aktuelle Liste der Risikogebiete befindet sich auf der Seite des Robert Koch-Instituts:
Robert-Koch-Institut: Risikogebiete
Das Landratsamt Ludwigsburg hat eine Hotline (Tel. 0 71 41 / 144 69 400) eingerichtet. Mitarbeiter des Gesundheitsamtes beantworten dort Ihre Fragen und geben auch Empfehlungen an Betroffene, wie sie weiter vorgehen sollen. Auf seiner Internetseite stellt das Landratsamt aktuelle Informationen zur VerfĂĽgung:
Landratsamt: Neues zu Coronaviren 

  • Schulprogramm