Sidebar

Um unser Signet als MINT-freundliche Schule zu unterstreichen, vor allem aber um unseren Schüler/innen Einblicke in eine mögliche künftige Berufswelt zu geben, war der DISCOVER INDUSTRY TRUCK vom 1.3.-3.3. zu Gast am HGG.

Klassenweise für die Stufen 7-8 bekamen unsere Schüler/innen von Katinka Biebrich und Dr. Domenic Kratzer zunächst einen Einblick in die Geschichte industrieller Produktionsweisen vom18./19. Jh. bis an die Schwelle von Industrie 4.0. Danach stellten sie vor, wie heute in der Industrie der Weg vom Brainstorming bis zum fertigen Produkt verläuft.

Doch genug der Theorie! Ein Truck voll mit den modernsten Geräten lud zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Unsere Schüler/innen sammelten Erfahrungen mit einem 3D-Scanner, einem 3D-Drucker und einem Roboterarm; sie konnten eine VR-Brille benutzen und lernten, dass Cad (Computer aided design) heute der Standard in Konstruktionsabteilungen ist.

Wer mit einer Klasse den Truck besuchte, merkte schnell, dass diese kleine Welt kreativer Möglichkeiten eine große Faszination auf unsere Schüler/innen ausübte Vielleicht wurde in diesen drei Tagen bei einigen von ihnen bereits der Wunsch geweckt, nach der Schulzeit selbst in der Industrie zu arbeiten. Angesichts des Fachkräftemangels dürften sie heißumworben sein!