Wir tun

Biologie

Allgemeine Informationen

‚ÄěIch wollte nicht nur Namen von Dingen wissen. Ich erinnere mich, dass ich wirklich wissen wollte, wie alles funktioniert hat.‚Äú Elizabeth Blackburn (Molekularbiologin)

Der Biologieunterricht hat aufgrund seines Praxisanteils gro√ües Potential, eine breite Masse von Sch√ľler*innen zu begeistern. Methoden wie der Bau von Modellen, die Durchf√ľhrung kleinerer und gr√∂√üerer Experimente sowie das Mikroskopieren und Pr√§parieren sprechen verschiedene Lerntypen an. Ziel ist es, dass die Sch√ľler*innen tiefgreifendes Verst√§ndnis f√ľr die unterschiedlichsten biologischen Ph√§nomene erlangen und dass sie dar√ľber hinaus zum Weiterdenken und Hinterfragen angeregt werden. Am Ende des Tages sollen sie beispielweise Wissen dar√ľber verf√ľgen, wie die Schwimmblase eines Fisches aussieht und wie sie funktioniert, was passieren musste, dass Lebewesen w√§hrend der Evolution das Wasser verlassen haben und welche √∂kologischen Folgen es f√ľr die Menschheit hat, wenn das Meer leergefischt werden w√ľrde.

Unterrichtsinhalte

Am HGG wird das Fach Biologie ab der Klassenstufe 5 bis zum Abitur unterrichtet (ausschlie√ülich der Klassenstufe 9). Angelehnt an den Bildungsplan 2016* besch√§ftigen sich die Sch√ľler*innen im Laufe ihrer Schulzeit mit den folgenden Themen:

Klasse 5/6:

Wirbeltiere: Säugetiere, Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel
Wirbellose: v.a. Insekten
(Bl√ľten-)Pflanzen
√Ėkologie
Humanbiologie: Entwicklung des Menschen

Klasse 7/8:

Zellbiologie
√Ėkologie
Humanbiologie: Atmung, Blut und Kreislaufsystem; Ernährung und Verdauung; Sexualität und Fortpflanzung; Informationssysteme

Klasse 9/10:

Zellbiologie
Genetik
Evolution
Immunbiologie

Kursstufe:

u.a.
Biomolek√ľle und molekulare Genetik
√Ėkologie
Evolution
Neurobiologie

‚ÄěNichts existiert in der Natur allein.‚Äú Rachel Carson (Biologin)

Aus diesem Grund nimmt die Vernetzung der Unterrichtsinhalte von Klassenstufe 5 bis zur Kursstufe immer mehr zu. Die Themen k√∂nnen dann nicht mehr nur f√ľr sich allein betrachtet werden. Das Wissen aus anderen Themenbereichen ist notwendig, um Zusammenh√§nge verstehen zu k√∂nnen.

Außerunterrichtliche Veranstaltungen:

Neben möglichen biologischen Themenbausteinen im Schullandheim der Klassenstufen 6 sowie der Kursstufenfahrt mit dem Schwerpunkt Gewässeranalyse finden verschiedene eintägige Exkursionen statt, u.a. in das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar oder zur Experimenta.

Dar√ľber hinaus werden Themen wie Sucht und Drogen (Informationssysteme) bei Pr√§ventionsveranstaltungen durch die Polizei wiederholt aufgegriffen. Wer seinen gr√ľnen Daumen unter Beweis stellen m√∂chte, sollte unbedingt die Schulgarten AG besuchen.

Stundentafel und Lehrwerke

 

Kl. 5

Kl. 6

Kl. 7

Kl. 8

Kl. 9

Kl. 10

Kursstufe

Biologie

2

2

2

1

---

2

3 oder

5

Naturphänomene und Technik

1

1

 

 

 

 

 

SOL (Gesundheit)

 

 

 

1

 

 

 

Lehrwerk

Biosphäre 5/6, Cornelsen, 2016

Universum 5/6, Cornelsen, 2015

Biosphäre 5/6, Cornelsen, 2017

Fokus 9/10, Cornelsen, 2018

Biosphäre Kursstufe, Cornelsen, 2019

weitere Themenbände