Sidebar

header6.png
header4.png
header3.png
header2.jpg
header7.jpg
header1.jpg
header8.jpg
header9.jpg
headera.jpg
headerb.jpg
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Antipasti, Pizza, Pasta, Tiramisù: Wer an Italien denkt, denkt sicherlich auch an die italienische Küche, die (wie wir finden zu Recht) zu den beliebtesten weltweit gehört!

So stand schnell fest, dass wir, die Italienisch-Klasse 8a, einen italienischen Kochnachmittag organisieren wollen, um die italienische Küche selbst kennenzulernen! Dankenswerterweise stellte uns die Realschule Markgröningen dabei ihre Küche zur Verfügung. Und so starteten die Vorbereitungen mit der Überlegung, welche Gerichte wir mögen und gerne zubereiten würden: Pizza, Pasta und Lasagne wurden natürlich auch hier häufig genannt.

Am 18. Januar war es endlich soweit! Unser Kochnachmittag stand an und unser geplantes menù del giorno (=Menü des Tages) sah so aus:

·         Antipasti: Mozzarella Caprese, Bruschetta, Pizzette

·         Primi piatti: Lasagne (klassisch und vegetarisch)

·         Dessert: Tiramisù


Dabei durften wir in Gruppen und mithilfe von Schritt-für-Schritt Rezepten jeweils eine der Speisen zubereiten. Also machten wir uns fleißig ans Werk.

Nachdem größere und kleinere Schwierigkeiten (dabei die größte war die Zubereitung der besciamella (=Béchamelsauce) für die Lasagne) gelöst wurden, konnten wir den Tisch decken und unsere Speisen anrichten. Diese konnten sich wirklich sehen lassen!

Dann hieß es endlich buon appetito und wir durften unsere Speisen probieren. Dabei waren wir uns alle einig: Delizioso! Buono!

Wir bedanken und herzlich bei der Realschule Markgröningen und hoffen, dass es nicht unser letzter italienischer Kochnachmittag war!  

P.S. Falls auch du einmal eine typisch italienische Vorspeise ausprobieren möchtest, die einfach zuzubereiten ist, scanne einfach den QR-Code. Dort findest du ein Rezept von unseren Pizzette mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung sowohl auf Deutsch als auch auf Italienisch. Buon appetito!