Teenage life in the US

Am Mittwoch, den 11. Mai 2022, versammelten wir, die Klassen 8b und 8c, uns mit unseren Englischlehrerinnen, Frau Schmitz und Frau Lorenz, in der Aula, um uns eine Präsentation über ,,Teenage life in the USA‘‘ anzuhören. Die Amerikanerin Emily Meyers, die uns sehr viel über ihr Leben und vor allem die Schule dort erzählt hat, kam durch das DAZ, das Deutsch- Amerikanische Zentrum Stuttgart, für zwei Stunden zu uns ans HGG.

Ihr Vortrag war sehr spannend gestaltet und wir haben gerne zugehört, vor allem, weil sie auch auf unsere Fragen eingegangen ist. Angefangen bei ihrem Heimatort, ihren Lebensumständen und ihrer Kindheit erfuhren wir mehr und mehr über das Leben in Amerika. Da die USA auch unser diesjähriges Thema sind, wussten wir tatsächlich schon einiges, haben aber trotzdem viel dazugelernt. Emily Meyers hat sich viel Mühe bei ihrem Vortrag gegeben, das konnten wir merken. Wir haben uns alle wohl gefühlt, wurden mit einbezogen und durften viel selbst sprechen. Außerdem war die Präsentation sehr gut zu verstehen, sodass wir fast alles verstanden haben und andernfalls nachfragen konnten. Generell war Emily offen für unsere Fragen, egal ob zu ihrem Thema passend oder weiterführend. Wir haben uns sehr gefreut, uns Emily Meyers’ Vortrag anhören zu können und wollen uns nochmal bei ihr und unseren Lehrerinnen, Frau Schmitz und Frau Lorenz, bedanken. Es war wirklich toll, dass wir diese Möglichkeit bekamen und wir bedanken uns im Namen der Klassen 8b und 8c sehr bei Ihnen!